Das 7. Treffen in der Mitte

Das 7. Treffen in der Mitte

Dieses Treffen des Royal Enfield Forums ist definitiv das einzige Treffen des Jahres 2017, dass ich auf gar keinen Fall verpassen möchte. Selbst eine Regenfront kann mich nicht abschrecken, obwohl die Vorhersage für den Treffenzeitraum nicht wirklich gut ist. Aber egal, dieses Ereignis darf ich nicht verpassen. Hinzu kommt, dass mein Geburtstag exakt während des Treffens ist. Gut so, denn auf diese Art und Weise kann ich allen Glückwünschen und Sprüchen entkommen – aber das klappt diesmal leider nicht ganz.

Neben den Mitgliedern aus dem Royal Enfield Forum gilt das Treffen quasi marken-übergeordnet als Treffen für alle klassischen Motorrädern. Dieter, der Veranstalter, hat die Werbetrommel daher kräftig gerührt. Man kann also Royal Enfield Maschinen erwarten, klassische Britbikes, Italiener, Japaner, deutsche Oldtimer – ein herrlich breites Spektrum. Allmählich dürfte jedem Leser klar sein, warum ich alles verpassen kann und darf – nicht aber das Treffen in Ransel.

Freitag, der 18. August 2017: Vorbereitung, Anreise und Beginn

Samstag, der 19. August 2017: Der große Tag

Sonntag, der 20. August 2017: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen

Immer wieder schrecklich, wie solch wundervolle Ereignisse vorbei fliegen. Aber keine Sorge: So Gott will, wird es auch 2018 wieder ein Treffen in Ransel geben, natürlich das 8. Und Marcello, dem auch dieses Jahr ein großer Anteil am Erfolg des Treffens gebührt, wetzt schon die Werkzeuge, damit wir alle auch im nächsten Jahr ein ähnlich schönes Treffen erleben dürfen. Deshalb an dieser Stelle ein spezieller Dank und auch Lob an Marcello, der zeitweise übermenschliches geleistet hat. Gracie, Marcello.

Die Kommentare sind geschloßen.