Der Radius wächst

Der Radius wächst

So wie früher ist es nicht mehr: Einfach nach der Winterpause das Motorrad aus dem Schuppen zerren und los legen, als wäre man erst vorgestern abgestiegen. Nein, mit zunehmendem Alter dauert die Gewöhnung jetzt doch schon so zwei, drei Ausritte lang. So ist es nun mal, und natürlich akzeptier ich das – was bleibt mir auch schon.

Die heutige Ausfahrt klappt jedenfalls schon spürbar besser als die vorherigen, und deshalb wird jetzt auch der Radius der Ausflüge wieder länger. Der Flow kommt also zurück, aber gerade jetzt heisst es, nicht leichtsinning zu werden. Heute peile ich jedenfalls mal die 200 Kilometer für meinen local trip an, der mich durch den Romröder Wald, das Antrifttal, das Feldatal und den Laubacher Wald führen soll. Das Wetter ist gigantisch heute, klar über 20°C, sonnig und klar. Beste Voraussetzungen also für eine schöne große Runde.

Royal Enfield Bullet 500 ES
Wie schon seit Jahren lädt der einsame See im Romröder Wald mich zu einer kleinen Rast in der Sonne ein.
Royal Enfield Bullet 500 ES
Das Seehotel Michaela ist geöffnet, aber ich wäre jetzt der einzige Gast – langweilig, also weiter.
Royal Enfield Bullet 500 ES
Die Strecke durch das Tal zwischen Windhausen und Köddingen war schon immer eine meiner lokalen Traumsträßchen. Jetzt hat sie eine neue Asphaltdecke und fährt sich noch schöner.
Royal Enfield Bullet 500 ES
Mein Versuch, den Motorradtreff Falltorhaus anzufahren, scheitert. Sieht irgendwie so endgültig geschlossen aus, was sehr, sehr schade wäre. Hoffentlich täusche ich mich und es ist nur ein Karfreitagsurlaub.

Auch wenn ich heute die 200 nicht ganz knacke, so waren das doch mehr als 150 Qualitätskilometer mit ganz gutem Flow. Und mit Vergnügen an der bollerigen Bullet sowieso.

Die Kommentare sind geschloßen.