Zum 60sten an die Loipe

Zum 60sten an die Loipe

Für den heutigen Pfingst-Sonntag habe ich eine wunderbare Einladung: Reimund feiert seinen 60sten Geburtstag outdoor und zwar im Hohen Vogelsberg an der Taufstein-Loipe. Eherensache, dass ich mir diesen Termin freigehalten habe und mich entsprechend am frühen Mittag auf den (kurzen) Weg an den Hoherodskopf mache. Je nach Wetterlage und persönlicher Empfindung ist geplant, entweder das Motorrad oder die Falter-Maschine zu nutzen. Letztendlich ziehe ich dann die Enfield aus der Werkstatt.

Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Kurz vor 12 erreiche ich die Taufstein-Loipe und dort ist die Geburtstags-Gesellschaft bereits versammelt. Ein Posaunen-Chor beginnt soeben seine musikalische Darbietung. Hier bin ich also richtig.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Ich nähere mich dem Posaunenchor und entdecke dann auch die ersten bekannten Gesichter.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Reimund, der Jubilar, lauscht nicht einfach den Klängen der Posaunen, sondern macht aktiv mit. Und der Bursche hats richtig drauf – hätte ich nicht gedacht.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
So ändern sich die Zeiten und auch die Musikgeschmäcker: Vom Freund der harten Rockmusik zum aktiven Posaunisten. Aber auch ich muss sagen, dass der Chor eine prima Mucke abliefert.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Die Zuhörer gehen gut mit.

Livemusik ist einfach klasse!


Und weils so schön war, gleich nochmal.

Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Pünktlich um 12:30 wird das Mittagessen angeliefert.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Der Jubilar erscheint tatsächlich etwas hungrig.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
EIne disziplinierte Schlange bildet sich vor dem Bufet.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Sogar ein Foto von Ewald gelingt mir – der sich doch sonst immer geschickt aus der Fotolinse entfernt.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Nach dem wirklich sehr guten Essen noch ein Schnäpschen – aber natürlich nicht für mich.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Für das Essen war der Partyservice der Bergschänke aus Brauerschwend verantwortlich. Das war schon 1980 eine gute Adresse für lecker Essen.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Nun beginnt langsam der Abbau – die Gesellschaft plant noch eine Wanderung zum Taufsteinturm und dann soll es weitergehen an einen guten Platz zum Kaffeetrinken – vielleicht an den Niedermooser Teich.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Mit einem letzten Ständchen bläst der Posaunenchor zum Aufbruch.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Eine winzige Kleinigkeit vom Nachtisch ist noch zu haben.
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
Kirmesgarnituren, Instrumente und sonstiges werden ruckzuck wieder in den Bus gebracht …..
Reimunds 60ster an der Taufstein-Loipe
….. und gegen 15:00 ist der Platz an der Taufstein-Loipe wieder so, als hätte hier nichts statt gefunden. Nur ein einsamer Enfieldfahrer winkt noch dem Bus hinterher. Alles Gute Reimund, und danke für diese schöne kleine Geburtstagsfeier.
Die Kommentare sind geschloßen.