Captain Loui

Captain Loui

Ein neuer Name – ein neues Gesicht – ein neuer Hund! Mein Leihhund Yello hat einen neuen Mitbewohner bekommen: Name Captain, Rasse Malteser, Herkunft über die streetdogs aus Ungarn. Heute wird er von seinen Pflegeeltern aus Giessen nach Mücke gebracht, sozusagen ausgeliefert. Dieses denkwürdige Ereignis lasse ich mir nicht entgehen.

Loui, ein Malteser aus Ungarn
Der Captain, seine Pflegeeltern, deren Hund Socke – und Yello. Er empfängt die Besucher gewohnt reserviert, was manchmal als Arroganz ausgelegt wird. In Wahrheit will mein alter Kumpel aber nur seine Ruhe haben.
Loui, ein Malteser aus Ungarn
Es sieht ein wenig so aus, als würde der Captain ahnen, dass er hier bleiben muss. Aber eines steht fest: Auch hier im Vogelsberg wirds ihm gut gehen.
Loui, ein Malteser aus Ungarn
WOhnungsbesichtigung: Die streetdog-Eltern sowie Socke und Captain prüfen, ob das neue Heim Malteser-gerecht ist. Ist es!
Loui, ein Malteser aus Ungarn
Tja, und jetzt muss sich der kleine Captain in aller Ruhe eingewöhnen – und dabei auch einen neuen Namen lernen: Ab sofort heisst der kleine Goldbär nämlich Loui, vielleicht am Anfang Captain Loui.
Die Kommentare sind geschloßen.