Browsed by
Autor: berni51

Die leidige Uhrengeschichte

Die leidige Uhrengeschichte

….. an der Vespa ist ab sofort endlich zu Ende! Der Vespafahrer weiß ja, dass zum Auswechseln der Uhrenbatterie (eine kleine LR43 Knopfzelle) der halbe Roller auseinander gebaut werden muss – eine ekelhafte Arbeit. Und weil ich heute sowieso an der Vespa schraube, werde ich dieses Ärgernis ein für alle mal beseitigen. So zumindest ist der Plan. Die eigentliche Reparatur ist das Auswechseln des Thermostaten, was einfach und unproblematisch vonstatten geht. Der Thermostat war auch tatsächlich die Ursache dafür, dass…

Weiterlesen Weiterlesen

Klein und teuer

Klein und teuer

….. können Ersatzteile für die Vespa sein! Während des Harzaufenthaltes wurde die Kühlflüssigkeit plötzlich nicht mehr warm. Das hat die Vespa zwar nicht lahm gelegt, aber jetzt, wieder zu Hause, möchte ich das doch reparieren. Ich vermute einen Defekt des Thermostaten, der wahrscheinlich nur noch den großen Kühlkreislauf frei gibt. Also habe ich gestern einen neuen Thermostaten bei Dirk von Kawasaki Schottenring bestellt, der heute bereits ankommen soll. Eine gute Gelegenheit für eine Dienstfahrt mit der schwarzen Enfield 500 ES.

Nonstop durchs Seemental

Nonstop durchs Seemental

Ewigkeiten her erscheint mir die letzte Fahrt mit einer Enfield! Erst der zu kalte und verregnete Mai, dann die glühende Hitze im Juni, anschließend eine lang andauernde Bad-Renovierung und jetzt ein Urlaub mit der Vespa. Ehrlich gesagt fehlen mir die Fahrten mit den indischen Singles ganz enorm. Und jetzt ist das Bad fertig, der Rollerurlaub vorbei, das Wetter passt – also wird am frühen Nachmittag die schwarze 500 ES aus der Garage geholt. Ein wenig zickt die Bullet heute und…

Weiterlesen Weiterlesen

Hochsommertage im Harz

Hochsommertage im Harz

….. habe ich mir wirklich anders vorgestellt als unsere vier Tage Micro-Urlaub in dieser schönen Mittelgebirgslandschaft. Aber der Reihe nach: Nachdem etliche Urlaubspläne in diesem Jahr gescheitert sind, habe wir, also Ruth, Hartmut, Jürgen und ich uns auf den viertägigen Micro-Urlaub im Harz geeinigt. Die Unterkunft ist gebucht, der Termin steht, aber dann wird Hartmut durch Gallensteine massiv ausgebremst und verbringt die „Urlaubstage“ in der Klinik. Bleiben also noch Jürgen und ich, um die Fahne der geschrumpften Rollerbande hoch zu…

Weiterlesen Weiterlesen

Ein bisschen was …..

Ein bisschen was …..

….. geht immer! Das gilt auch für uns vier von der Rollerbande und unsere gemeinsamen Aktionen. Auch wenn aufgrund persönlicher Umstände ein längerer Urlaub in diesem Jahr ausfallen muss – und das gilt nicht nur für mich – so wird es doch immerhin eine kleine gemeinsame Aktion geben. Und um genau das wird es heute beim Treffen der Teilnehmer gehen. Denn die Hoffnung ist: Ein bisschen was geht immer.

Zum 60sten an die Loipe

Zum 60sten an die Loipe

Für den heutigen Pfingst-Sonntag habe ich eine wunderbare Einladung: Reimund feiert seinen 60sten Geburtstag outdoor und zwar im Hohen Vogelsberg an der Taufstein-Loipe. Eherensache, dass ich mir diesen Termin freigehalten habe und mich entsprechend am frühen Mittag auf den (kurzen) Weg an den Hoherodskopf mache. Je nach Wetterlage und persönlicher Empfindung ist geplant, entweder das Motorrad oder die Falter-Maschine zu nutzen. Letztendlich ziehe ich dann die Enfield aus der Werkstatt. Livemusik ist einfach klasse! Und weils so schön war, gleich…

Weiterlesen Weiterlesen

Planlos im Vogelsberg

Planlos im Vogelsberg

Hab heute richtig Lust auf eine Runde mit der Enfield und schaue nach dem Mittagessen mal in die Werkstatt hinein. Alles sieht OK aus, der Tank ist noch voll – also rein in die leichte Kradbekleidung und los. Aber schon am Hoftor merke ich, dass mir jede Vorstellung von einem Ziel fehlt! Das kommt selten vor, aber heute ist es so. Mögliche Ziele rattern in meinem Kopf, aber an jedem habe ich etwas auszusetzen.  Also erst einmal hoch in Richtung…

Weiterlesen Weiterlesen

Überzogen

Überzogen

….. habe ich doch tatsächlich den $29-Prüfungstermin an der kleinen Vespa GTS! Hätte schon im Mai zum TÜV gemusst, aber der war ja in diesem Jahr eher zum Abgewöhnen: Entweder war Montags oder Donnertags um 7:00 morgens noch arschkalt, oder es hat geregnet oder es war ein Feiertag. Jedenfalls hab ich es einfach nicht geschafft! Aber heute gilt es!  Nach der Hitzewelle der letzten Tage soll es ja heute deutlich abkühlen und auch regnen, aber mich kann nichts aufhalten. Um…

Weiterlesen Weiterlesen

Rahmenprogramm TT19

Rahmenprogramm TT19

Die Taunus-Tour 2019 für die klassischen MGF-Roadster findet am 2. Juni, also morgen statt. Allerdings gibt es bereits heute, so quasi als Rahmenprogramm, eine kleine Tour durch den Vogelsberg, die bei Reinhard in Ilsdorf startet. Als ehemaliger MGF-Fahrer habe ich sogar eine gewisse Berechtigung, dabei zu sein, wenn auch nur als Beifahrer. So kommt es dazu, dass mich jedes Jahr zu diesem Ereignis eine tiefe Reue darüber überkommt, dieses wunderbare Auto in British-Racing-Green wieder abgegeben zu haben. Immerhin habe ich…

Weiterlesen Weiterlesen

Die Taunus-Tour

Die Taunus-Tour

….. im nächsten Monat hat ja eigentlich überhaupt nichts mit Royal Enfield oder mit Motorrädern überhaupt zu tun. Sie ist vielmehr eine Veranstaltung für Fahrer der britischen Roadster des Typs MGF. Trotzdem werde ich daran teilnehmen, wenn auch nur als Beifahrer bei Reinhard. Immerhin hatte ich ja mal für kurze Zeit einen MGF und außerdem ist das eine gute Truppe auf einer tollen Strecke. Nun wird es dort neben der eigentlichen Taunus-Tour quasi als Nebenprogramm eine kleine Ausfahrt durch Vogelsberg…

Weiterlesen Weiterlesen